Top
Plasmolifting Technologie 1024x421 - Plasmolifting® DR. RENAT AKHMEROV®-Technologie

Die Entwicklung der Plasmolifting® DR. RENAT AKHMEROV® -Technologie basiert auf Ergebnissen einer 2003 von Dr. Renat Akhmerov, Sc.D. und Dr. Roman Zarudy, Ph.D. durchgeführten Studie. Darin wurde der Einfluss von autologen Plasma-Injektionen auf Behandlung von postoperativen entzündlichen Zuständen und atrophischen Veränderungen untersucht. Somit legte diese Studie den Grundstein zur Entwicklung einer wegweisenden Technologie, die später den Namen „Plasmolifting®“ bekam. In Deutschland auch bekannt als PRP-Plasmalift (Vampir Lifting, Plasmalifting, Dracula Therapie).

Bereits ein Jahr danach wurden klinische Tests an freiwilligen Probanden mit den Diagnosen Photodermatose, Alopezie und Akne durchgeführt, um die Verwendung von autologem Plasma-Injektionen bei diesen Krankheitsbildern zu bewerten. Diese Tests belegten zweifelsfrei die Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung mittels Plasmolifting® DR. RENAT AKHMEROV® PRP-Technologie bei den genannten Indikationen. Darüber hinaus wurde bei allen in die Studie eingebundenen Probanden eine signifikante klinische Verbesserung des allgemeinen Hautzustandes beobachtet.

Im Jahr 2003 erschien im Journal für regenerative Chirurgie der Artikel “Einsatz des autologen plättchenreichen Plasmas bei Photodermatose-Behandlung”. In dieser Arbeit beschrieben die Autoren Renat Akhmerov und Roman Zarudy eine in der internationalen klinischen Praxis einmalige Behandlung durch Injektionen des autologen Blutplasmas.

Die einzigartigen Eigenschaften von Plasmolifting® DR. RENAT AKHMEROV® erforderten die Entwicklung und Herstellung von spezialisierten Vakuum-Blutentnahmeröhrchen. Diese PRP-Röhrchen wurden nach ISO 13485 zertifiziert und von der Föderalen Agentur für das Gesundheitswesen und soziale Entwicklung zertifiziert und zugelassen. In Plasmolifting® DR. RENAT AKHMEROV® PRP-Röhrchen enthaltene Substanzen erlauben die Gewinnung des hochreinen autologen Plasmas, wodurch die Behandlungswirksamkeit signifikant erhöht wird.